Anzug

Der Anzug des Narro

Alle Fotos: Fritz Erlach / Andreas Helm/ K.U. Schrankenmüller

Insgesamt verfügt der Anzug des Narro über 12 Motive, darunter 2 Doppelmotive. Anbei erhalten Sie die Bedeutung der Motive und Vergleichsbilder verschiedener Epochen und Künstler. Im übrigen hat der Narro einen Komplettanzug, der nicht getrennt ist in Jacke und Hose wie beim Hansel.

 

Aufgrund der Anzahl der Fotos wird empfohlen, diese Seite am PC /Laptop/ Tablet zu besichtigen !

Das ehemalige Stadtwappen

Bedeutung: Symbolisiert die Zugehörigkeit zu der Stadt Schramberg. Karl Willomitzer hatte sich in den 1940er Jahren für das ehemalige Stadtwappen der Stadt Schramberg entschieden. Es wurde von Prof. C. Liebich in Gutach entworfen. Der Greif mit Schwert befindet sich in einem Zahnrad, als Erinnerung und Dankbarkeit gegenüber der heimischen Uhrenindustrie. Das Wappen beim Narro befindet sich auf Brusthöhe und ist von einem Zweig umgeben.

Das Original Wappen der Stadt Schramberg nach Prof. Liebich
Künstler: Erlach

Künstler: Erlach

Schramberger Stadtwappen, Karl Willomitzer 1952

Künstler : Willomitzer

Künstler: Fix jr.

Künstler: Fix jr.

Astronomische Uhr

Bedeutung: Erinnert ebenfalls an die heimische Uhrenindustrie und ist mit Tierkreiszeichen versehen. Die Uhr zeigt die allgemeine Narrenzeit 11.11 / 11:11 Uhr. In der Anfangszeit um 1951 wurden die Tierkreiszeichen durch Namen der Elfer ersetzt. Diese Form kommt oft beim Kindernarro vor.

Künstler: Willomitzer

Künstler: Willomitzer

Künstler: Fix jr.

Künstler: Fix jr.

Künstler: Erlach

Künstler: Erlach

Künstler: vermutlich Volkmer

Künstler: vermutlich Volkmer

Endivienbutz

Bedeutung: Der Endivienbutz ist ein Abbild des letzten Büttel Josef Knops der in Schramberg tätig war. Nebenbei führte Josef Knops einen Gemüseladen, weshalb der Name Endivienbutz entstand. Der Büttel hat stets ein überwachendes Auge auf die Narren von Schramberg. Das Motiv befindet sich am hinteren Bein.

Künstler: Helm

Künstler: Helm

Künstler: Erlach

Künstler: Erlach

Künstler: Wein

Künstler: Wein

Künstler: Fix jr.

Künstler: Fix jr.

Künstler: vermutlich Volkmer

Künstler: vermutlich Volkmer

Glaser Reiter

Bedeutung: Der alte Glaser Reiter, er begleitet den Narro als Glaser (sein Beruf), Wirt (sein Nebenberuf) und als Schütze (seine Leidenschaft). Das Motiv befindet sich am hinteren Bein.

Künstler: Erlach

Künstler: Erlach

Künstler: Fix jr.

Künstler: Fix jr.

Künstler: Willomitzer

Künstler: Willomitzer

Künstler: Wein

Künstler: Wein

Männlein

Bedeutung: Das Männlein erinnert an die gute alte Zeit. Das Motiv befindet sich am Vorderbein.

Künstler: Erlach

Künstler: Erlach

Künstler: Fix jr.

Künstler: Fix jr.

Künstler: Wein

Künstler: Wein

Künstler: Willomitzer

Künstler: Willomitzer

Weiblein

Bedeutung: Das Weiblein erinnert an die gute alte Zeit. Das Motiv befindet sich am Vorderbein.

Künstler: Erlach

Künstler: Erlach

Künstler: Fix jr.

Künstler: Fix jr.

Künstler: Wein

Künstler: Wein

Weiblein Karl Willomitzer , 1952

Künstler: Willomitzer

Stechpalme, Distel, Fichte

Bedeutung: Gemäß Überlieferung stammen diese Pflanzen aus der heimischen Flora und sollen daran erinnern, dass es nicht gut ist einen Narro derb anzufassen. Die Motive befinden sich u.a. an beiden Ärmel und am oberen Teil der Hosenbeine. Die Fichte am oberen Hosenbein ist 4 fach vorhanden, vorne und hinten

Künstler: Erlach

Künstler: Erlach

Künstler: Fix jr.

Künstler: Fix jr.

Künstler: Fix jr.

Künstler: Fix jr.

Kontakt

Narrenhochburg

Schramberg... Schwarzwaldqualität erleben.

Adresse:

Bauernhofweg. 12

78713 Schramberg

Baden-Württemberg

kontakt@fasnetskunst-schramberg.de

© Copyright 2018-2020 Andreas Helm